Creeper – Rihannas erster Schuh für Puma


Seit Januar 2015 ist Rihanna die neue Markenbotschafterin von Puma. Nun ist auch endlich der erste Sneaker aus der Kooperation zwischen Puma und Fenty, Rihannas eigenem Label, entstanden.

 

 

Rihanna, der kreative Kopf von Puma

Dass die Sängerin ein Multitalent ist, stand schon immer fest. Neben ihren Talenten als Sängerin, Songwriterin, Schauspielerin und Model, ist sie auch Creative Director im Bereich Damen bei Puma. Ob RiRi mit ihrem Label den gleichen Erfolg hat, wie Kanye West mit seiner Yeezy-Kollektion by adidas, bleibt abzuwarten.

Creeper als Nachfolger des Suede

Der Suede zählt zu den Kultsneakern von Puma. Rihanna hat dem Schuh eine Plateausohle aus Gummi verpasst und so den Creeper geschaffen. Als Besonderheit wurde das Logo auf der Schuhzunge aus Blattgold angefertigt. Aktuell ist der Creeper in drei Farbkombinationen erhältlich. Weitere sollen folgen und wohl bald auch ein Modell für Herren.

 


Muss ich haben – adidas Creeper

Für Sie


Quelle: Puma

Beitragsbild: by lucius-inuson, CC BY-SA 3.0, auf DeviantArt


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *